vorheriges Projekt nächstes Projekt

projekt info

startseite

 / projekte

 / gesundheit & bildung

 / Rydygier Krankenhaus in Krakau

  • Projektname: Umplanung und Modernisierung der Abteilungen für Gynäkologie und Geburtshilfe und Neonatologie für das "Ludwik Rydygier" Krankenhaus in Krakau
  • Ort: Krakau, Polen
  • Jahr: 2012
  • BGF: 2500 m2
  • Leistungen: Architektur und volle Ingenieursleistungen
  • Leistungsphasen: Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung
  • Auftraggeber: Ludwik Rydygier Krankenhaus, Krakau
  • Beschreibung:
    Das Projekt beinhaltetet die Modernisierung der Abteilung für Gynäkologie und der Abteilung für Geburtshilfe und Neonatologie innerhalb dreier Gebäudeabschnitten  des bestehenden "Ludwik Rydygier Krankenhauses"  in Krakau.
    Unsere Planung bietet eine funktionale Lösung an, die verschiedene Raumgruppen wie die Gruppenberatung, den Geburtsbereich, einschließlich Behandlungszimmer und Geburtenzimmer wie auch OP - Räume verbindet.
    Das Projekt behält die übergeordnete Erschließungsstruktur des Gebäudekomplexes mit seinen Erschließungskernen und Innenliegenden langen Korridoren bei. Um die erforderlichen Vorschriften für die funktionale Trennung von Abteilungen beizubehalten wurde eine neuen Lösung durch die Kombination aus internen Korridoren und zwei an der Fassade liegenden Verbindungsgängen entwickelt.
    Die gynäkologische und geburtshilfliche Abteilung sind mit 31 Betten ausgestattet und in die folgenden Abschnitte unterteilt: Mutterschaft, Schwangerschaft und gynäkologische Pathologie. Besucher haben separate Besuchertoiletten.
    Die Abteilung der Neonatologie ist in 10 Abschnitte für Neugeborene unterteilt und umfasst Neugeborenenzimme, Intensivstation, Zimmer für Frühgeborenen sowie einen Bereich für andauernde und vorübergehende Pflege.
    Die gesamte Neuplanung ist vollends zugänglich für Menschen mit Behinderungen und ausgestattet mit den neuesten medizinischen Geräten und Technologien.